Eigene Veranstaltungen

Integrale Beziehungen

Datum: 1 März 2013 18:00 bis 03 März 2013 12:30
Details :

Martin UcikWochenend-Workshop mit Martin Ucik, Autor des gleichnamigen Buches.

NEU: Freitag Abend kann auch separat als Einführungs-Workshop besucht werden.

Beitrag für Freitag Abend: 30 CHF
Beginn: 19 Uhr
Anmeldung an: tagung@ifschweiz.ch
Letzter Bus ab Wilderswil, Dorf nach Interlaken um 22.43h

Workshop

Datum:
Freitag, 1. bis Sonntag, 3. März 2013

Ort:
Villa Unspunnen
Oberdorfweg 7
3812 Wilderswil (bei Interlaken)

Zeiten:
Freitag ab 18 Uhr bis Sonntag 12.30 Uhr

Kosten:
Seminar (exkl. Übernachtung) 320 CHF (260 CHF für IF / IP / IF e.V. Mitglieder)

Anmeldung:
Per E-Mail an: info@villaunspunnen.ch
oder telefonisch: +41 (0)33 821 04 44

Veranstaltungsflyer als PDF

Info auf der Seite der Villa Unspunnen

Inhalte des Workshops

Die Landkarte ist nicht das Territorium – genauso wenig wie die Speisekarte der Geschmack des Essens ist. Wie schon Immanuel Kant sagte: „Erfahrung ohne Theorie ist blind, aber Theorie ohne Erfahrung ist bloßes intellektuelles Spiel.“

In diesem Workshop „erfahren“ wir daher die drei Gunddimensionen von integralen Beziehungen—Leidenschaft, Intimität und Bindung—in all ihren Formen und Arten.

  • • Lernen Sie, welche Urinstinkte in Männern und Frauen zu sexueller Leidenschaft führen, welche Rolle die Balance zwischen femininen und maskulinen Polaritäten in unseren Beziehungen spielen, und welche negativen und positiven Gefühle im Körper von Liebespaaren entstehen.
  • • Erleben Sie, wie unterschiedliche Intelligenzen und Entwicklungsstufen unseres Bewusstseins zu verbaler und emotionaler Intimität zwischen Partnern führen (oder diese verhindern).
  • • Entdecken Sie, wie durch das Unterbewusstsein und Schatten verschiedene gesunde und ungesunde Formen der Bindung zwischen Paaren entstehen.

In Einzel-, Paar- und Gruppenübungen erfahren Sie, wie die Präsenz dieser drei Dimensionen in ihrer Art und Stärke zu acht Formen von Liebesbeziehungen führt. Weiterhin erlernen Sie durch Dialoge und Beobachtungen die Heilungs- und Wachstumspotentiale in Ihrer Beziehung zu realisieren oder diese mit Mitgefühl, Verständnis und Liebe zu beenden.

Zielgruppe:

Dieser Workshop ist sowohl für Singles als auch für Paare geeignet.
Singles die in einer Liebesbeziehung sein möchten, erhalten ein besseres Gefühl für die nächsten Schritte um sich innerlich und äusserlich voll für eine Partnerschaft zu öffnen und einen kompatiblen Partner anzuziehen bzw. zu finden.
Paare werden Heilungs- und Wachstumspotentiale erkennen, die eine Vertiefung ihrer Beziehung auf der Ebene von Köper, Geist, Herz und Seele erlauben.

Martin Ucik ist ein in Deutschland geborener Unternehmer, der mit Eckhart Tolle eine Ausbildung zum Power of Now Gruppenleiter machte, und www.singles2couples.org gründete, ein Verein für gesunde Beziehungen. Seine Studien von Ken Wilber’s Integralem Modell ermöglichten ihm seine persönlichen Erfahrungen als geschiedener Vater und die Weisheit von über 200 Beziehungsbüchern in sein Buch Integral Relationships: A Manual for Men zu integrieren, welches Ken Wilber "ein grandioses Buch" nennt. Er lebt in Santa Rosa, Kalifornien. 

www.integralrelationship.com

Artikel zum Thema von Martin Ucik auf OpenMindJournal
Interview mit Martin Ucik auf Mann-Sein.ch
Martin Ucik im Gespräch mit Niels Koschoreck